180 Mitarbeiter wurden bei einem exklusiven Firmenevent in Mannheim in meiner Hypnose-Show bestens unterhalten – und viele von ihnen als Mitmacher aufs Tiefste entspannt. Die auf Hochzeitsfeiern, Business-Meetings und Großveranstaltungen spezialisierte Gastronomie der Manufaktur direkt am Rhein bietet aber auch ideale Voraussetzungen für kreative, erfolgreiche Tagungen, Workshops, Meetings, Präsentationen, Teamevents und Kongresse. Die ideale Mischung aus technisch voll ausgestatteten Tagungsräumen mit industriellem Charme ähnlich dem Ruhrgebiet und dem wunderschönen Außenbereich mit Sonnenterrasse und Beach eröffnet vielfältige Möglichkeiten, sie gerade für individuelle Firmenveranstaltungen zu buchen. Ein geradezu perfekter Rahmen für meine Kunst.

Wie immer waren unter dem versammelten Team auch etliche Skeptiker. Und wie immer hat sich das ganz schnell erledigt, nachdem alle gemerkt hatten, dass in meiner Show niemand “vorgeführt” wird, sondern jeder zum Star werden kann. Es entstehen Situationen, die man auch als Profi-Hypnotiseur vorher nicht planen kann. Und immer gipfelt alles in gemeinsamem Gelächter, guter Stimmung und lockerer Entspannung – aber auch in ungläubigem Staunen und offen stehenden Mündern.

Wer sich auf mich einlässt, wächst in der Showhypnose über sich selbst hinaus und erlebt die erstaunlichsten Momente. Aber was ist Hypnose überhaupt? Oft wird sie als künstlicher Schlaf definiert, in dem man eine erhöhte Wahrnehmung und Konzentration hat. Hypnose wird oft auch als „partieller Schlaf in Verbindung mit einem veränderten Bewusstseinszustand“ beschrieben. Zum einen ist die Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins stark erhöht und zum anderen kann man sich super auf eine bestimmte Sache konzentrieren kann.

Trotzdem stehen der Hypnose viele skeptisch gegenüber. Ich werde oft gefragt, ob das bei jedem klappt. Äh, nee – wer sich partout nicht hypnotisieren lassen will, wer sich also nicht entspannen und aufheitern lassen möchte, bei dem kann auch der beste Hypnotiseur nichts erreichen. Und der hat nach meiner Show zwar ganz sicher viel gelacht und sich amüsiert, ihm entgeht aber auf jeden Fall der angenehme Zustand tiefer Entspannung.

Man kann in einer Hypnose auch nicht “steckenbleiben”. Der angenehme Zustand tiefer Entspannung mag sich noch so gut und intensiv anfühlen; selbst wenn ich als Hypnotiseur mittendrin einfach wegginge, schläft man im schlimmsten Fall ein und wacht erfrischt wieder auf. Es muss sich auch niemand Sorgen machen, dass er Dinge tut, die seinem eignen Willen widersprechen. Die eigenen Werte wie Ehrlichkeit, Loyalität oder einfach „das Gute“ im Menschen ist auch im Unterbewusstsein verankert.

All das wissen jetzt auch die Teilnehmer des Firmenevents in Mannheim. Hypnose-Übung

180 Mitarbeiter wurden bei einem exklusiven Firmenevent in Mannheim in meiner Hypnose-Show bestens unterhalten – und viele von ihnen als Mitmacher aufs Tiefste entspannt. Die auf Hochzeitsfeiern, Business-Meetings und Großveranstaltungen spezialisierte Gastronomie der Manufaktur direkt am Rhein bietet aber auch ideale Voraussetzungen für kreative, erfolgreiche Tagungen, Workshops, Meetings, Präsentationen, Teamevents und Kongresse. Die ideale Mischung aus technisch voll ausgestatteten Tagungsräumen mit industriellem Charme ähnlich dem Ruhrgebiet und dem wunderschönen Außenbereich mit Sonnenterrasse und Beach eröffnet vielfältige Möglichkeiten, sie gerade für individuelle Firmenveranstaltungen zu buchen. Ein geradezu perfekter Rahmen für meine Kunst.

Wie immer waren unter dem versammelten Team auch etliche Skeptiker. Und wie immer hat sich das ganz schnell erledigt, nachdem alle gemerkt hatten, dass in meiner Show niemand “vorgeführt” wird, sondern jeder zum Star werden kann. Es entstehen Situationen, die man auch als Profi-Hypnotiseur vorher nicht planen kann. Und immer gipfelt alles in gemeinsamem Gelächter, guter Stimmung und lockerer Entspannung – aber auch in ungläubigem Staunen und offen stehenden Mündern.

Wer sich auf mich einlässt, wächst in der Showhypnose über sich selbst hinaus und erlebt die erstaunlichsten Momente. Aber was ist Hypnose überhaupt? Oft wird sie als künstlicher Schlaf definiert, in dem man eine erhöhte Wahrnehmung und Konzentration hat. Hypnose wird oft auch als „partieller Schlaf in Verbindung mit einem veränderten Bewusstseinszustand“ beschrieben. Zum einen ist die Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins stark erhöht und zum anderen kann man sich super auf eine bestimmte Sache konzentrieren kann.

Trotzdem stehen der Hypnose viele skeptisch gegenüber. Ich werde oft gefragt, ob das bei jedem klappt. Äh, nee – wer sich partout nicht hypnotisieren lassen will, wer sich also nicht entspannen und aufheitern lassen möchte, bei dem kann auch der beste Hypnotiseur nichts erreichen. Und der hat nach meiner Show zwar ganz sicher viel gelacht und sich amüsiert, ihm entgeht aber auf jeden Fall der angenehme Zustand tiefer Entspannung.

Man kann in einer Hypnose auch nicht “steckenbleiben”. Der angenehme Zustand tiefer Entspannung mag sich noch so gut und intensiv anfühlen; selbst wenn ich als Hypnotiseur mittendrin einfach wegginge, schläft man im schlimmsten Fall ein und wacht erfrischt wieder auf. Es muss sich auch niemand Sorgen machen, dass er Dinge tut, die seinem eignen Willen widersprechen. Die eigenen Werte wie Ehrlichkeit, Loyalität oder einfach „das Gute“ im Menschen ist auch im Unterbewusstsein verankert.

All das wissen jetzt auch die Teilnehmer des Firmenevents in Mannheim.