Bereits zum dritten Mal kamen Unterhaltungskünstler aus ganz Deutschland zusammen, um eine wohltätige Organisation zu unterstützen.
Alle Künstler aus den Disziplinen Magie, Gesang, Artistik, Comedy, Hypnose, Illusion & Entertainment verzichten bei der 3-stündigen Benefizshow im Kurhaus Bad Fallingbostel zur „Gala der goldenen Glocke“ traditionell komplett auf jede Gage oder Vergütung. Am Ende standen so über zweieinhalb Tausen Euro auf dem Zettel, die an das segensreiche Kinderhospiz „Löwenherz“ in Syke gehen konnten.

Viele Künstler aus ganz Deutschland standen für das Kinderhospiz Löwenherz auf der Bühne. Es war mir eine Ehre, mit diesen herausragenden Menschen aufzutreten.

 

Organisiert hat den Varieté-Abend Jungmagier und Bauchredner Finn I. aus Arnum gemeinsam mit der Jugendpflege Hemmingen. Der komplette Erlös geht an die Aktion „Nachbarn helfen Nachbarn“, deren Ziel es ist, Menschen aus den sieben Ortsteilen der Stadt Hemmingen, die dringend notwendige finanzielle Hilfe brauchen, im Einzelfall schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Die Projektleitung „Nachbarn helfen Nachbarn“ bedankt sich sehr herzlich bei allen Künstlern; ein ebenso großer Dank gebührt allen „Dauerspendern“, die den Verein beständig Jahr für Jahr durch ihre Beitragszahlung als Mitglied der Projektgruppe oder durch jährliche Spendenzahlung in seiner ehrenamtlichen Arbeit unterstützen. Schön, hier mit meiner Zauberkunst dabei sein zu dürfen.